header herzen 980

Wildschweinsteig

Länge 6 km, Gehzeit ca. 2 Stunden
Wir starten unsere Tour vom Gästeparkplatz in Walting. Von hier aus geht es über einen Wiesenweg zum Ortsende. Hier biegen wir links in die Straße nach Inching ein und verlassen diese nach einem kurzen Stück rechts ins Affenthal. Das Tal weiter, an den Trinkwassertiefbrunnen vorbei, bis Sie nach etwa 800 m auf einen großen Holzblock mit der Reliefzeichnung eines Wildschweines stoßen. Von hier geht es steil bergauf in östliche Richtung, durch einen schönen Mischwaldbestand. Auf der Anhöhe lichtet sich der Waldbestand und es bietet sich ein weiter Rundblick über Jura, Felder und Wiesen, bis hin zum Schloss Arnsberg.

Sie verbleiben auf der Anhöhe und gehen in westliche Richtung durchs sogenannte "Meierholz". Der Markierung folgend, geht es dann wieder talwärts zum "Affentalgrundweg", welchen Sie überqueren. Jetzt geht es wieder steil bergauf zum "Hospitalholz", wie es sich für einen "Wandersteig" gehört. Auf dieser Anhöhe genießen Sie wieder einen schönen Ausblick über unsere Juralandschaft. Hernach geht es leicht abfallend bis zum "Affentalgrundweg" und zurück nach Walting.